Paradies für Mensch & Tier

Unsere Philosophie

Aus Liebe zur Natur legen wir grossen Wert auf artgerechte Tierhaltung, natürliche Fütterung und einen respektvollen Umgang mit der Natur im Zusammenhang mit dem Anbau von Futtermitteln und Obst.

Das sind wir

Seit dem 1. August 2008 wird die Brunnmatte von René und Theresia Marbach im Nebenerwerb geführt.

René ist gelernter Landmaschinenmechaniker und arbeitet auch heute noch in einem 90%-Pensum in diesem Beruf. Im Januar 2010 hat er den Nebenerwerb-Landwirtschaftskurs (NELA) am BBZN Schüpfheim und Hohenrain erfolgreich abgeschlossen.

Theresia hat sich zur Marketingplanerin eidg. FA weitergebildet und arbeitet beim Luzerner Bäuerinnen- und Bauernverband LBV als Leiterin Marketing. Berufsbegleitend absolvierte Sie die verschiedenen Module zur Ausbildung als Bäuerin eidg. FA (2008-2011) und schloss diese im November 2011 erfolgreich ab.

 

Sepp, René's Vater ist der Profi wenn's um die Bienen geht und unterstützt uns insbesondere bei der Pflege des Baumgartens und unseres Waldes. Leonie arbeitet auswärts als Lehrerin an der Primarschule Mauensee und ist die Chefin von Nora, unserer Hofhunde-Dame. Leonie und Sepp halten verschiedenste Kleintiere wie Hühner, Ziervögel und Kaninchen auf der Brunnmatte.

Die Hundedame

NORA ist unser Hof- und Begrüssungshund.

Sie wacht über die Hühner, wenn der Sperber naht und vertreibt jeden Tag von neuem erfolgreich den Briefträger... :-)


Standort

Die Brunnmatte liegt in Mauensee, nahe von Sursee, auf 510 m.ü.M.

Von Sursee aus erreicht man uns in Richtung Huttwil / Willisau nach 4 Kilometern. Nach der Tafel „Ortsende“ führt auf der rechten Strassenseite eine Nebenstrasse direkt auf unseren Hof.