April, April...

...der macht was er will - doch diesmal zu unseren Gunsten.

Wenn der Sommer im Frühling kommt geniessen wir das und die Natur grünt und blüht noch viel rascher und intensiver als sonst.

Seit Tagen kann man zusehen wie Tag für Tag alles grüner oder farbiger wird und in die Höhe wächst.

So haben die Bienen allerhand zu tun. Die Aprikosenbäume sind bereits verblüht und seit einigen Tagen blühen die Williamsbirne, der Kirschbaum und die Pfirsichbäume.

Die Kühe geniessen derweil 24h-, also Tag- und Nacht-Weidegang - wie im Sommer...

 

im Bild: Williamsbirnen-Baum